Geschichte

Das Grotto “alla Bellavista“ wurde 2015 von Ignatius Bundi erworben. Nach einer längerer Analyse, Planung und Bewilligungsphase sind die Arbeiten nun per Juni 2018 abgeschlossen.

Das „ neue „ Grotto wurde vom Freund und Architekt Ivano Gianola aus Lugano, der über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist, entwickelt und mit viel Liebe, Fachwissen und Hingabe umgesetzt.

Das Grotto Bundì “alla Bellavista“ ist ein Teil von über 46 Häuser, welche in einer einmaligen Idylle vor urgeschichtlichem Datum erbaut worden sind. Von diesen 46 Häusern sind es lediglich 3, die Gäste während der Saison bewirtschaften können. Gemäss an den heutigen Erkenntnissen ( Prof. Lurati, ehemaliger Professor an der UNI, Basel ) ist der Kern der Grotti von Cama sicherlich der Bedeutendste seiner Art im Graubünden und einer der Charakteristischen der Schweiz, weil sie die Zusammensetzung alle bis dato erkannten Typologien der Grotti widerspiegeln

Im Jahre 2018 wurden die Grotti von Cama in das Förderungs-Programm der 8 wichtigsten Erb-Kulturgüter auf nationaler Ebene aufgenommen und im schweizerischen Landschafts-Fond registriert.

Bei der Umbauphase des Grotto Bundì “alla Bellavista“ wurde akribisch darauf geachtet, dass sämtliche Details, die zu einem typischen Süd-Täler Grotto gehören, erhalten bleiben. So wurde der alte Teil, wo man Käse, Wein und Trockenfleisch aufbewahrte, so gelassen wie es früher war. Die einheimischen Granit-Tische und Bänke aus der Region wurden nur geschliffen. Der Boccia Spielplatz ist neu, gemäss internationalen Normen, hergerichtet worden. Hingegen wurde der innere Gästeraum mit Hingabe und viel Charme komplett neu gestaltet. In der modernen, offenen Küche werden für alle Liebhaber regionale Spezialitäten angeboten, die zum grössten Teil aus der Umgebung stammen.

Das Grotto Bundì “alla Bellavista“ liegt in einem sehr schönen, idyllischen Kastanienwald in der Gemeinde Cama. Cama befindet sich im Misoxertal - Graubünden auf der San Bernardino Achse, Lugano > Bellinzona > Chur und ist sehr leicht und einfach zu erreichen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen!